10 Jahresfeier und Rotary Night des RC Weiz

10 Jahresfeier und Rotary Night des RC Weiz

10 Jahre Rotary Club Weiz

Der Rotary Club Weiz feiert ein Fest zum 10. Jahr seines Bestandes.

Am Samstag, 8. Juli um 14:00 Uhr trafen sich Clubmitglieder und rotarische Festgäste in den Räumlichkeiten der Lebenshilfe Weiz. Der seit 1.7.2017 neue Präsident des Clubs, Werner Zierler durfte den aktuellen Governor des übergeordneten Rotary Distriktes Arno Kronhofer sehr herzlich willkommen heißen. Als Vertreterin der Stadtgemeinde Weiz war Vizebürgermeisterin Iris Thoshold der Einladung zu diesem Teil der Feier gefolgt. Nach einer kurzen Vorstellung der Lebenshilfe durch den Obmann Dieter Häusler, erläuterte Architekt Erwin Kaltenegger das Umbauprojekt des Wohnheimes der Lebenshilfe in der Brachtergasse in Weiz. Werner Zierler stellte dann das 10 Jahresprojekt des Rotary Clubs vor, das eine Unterstützung bei der Anschaffung von Sanitäreinrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigung sowie die Kosten für ein zentrales Pflegebad umfasst. Nach Fertigstellung der Bautätigkeiten werden diese Anlagen sowohl den Bewohnern dieses Lebenshilfewohnheimes zu Gute kommen als auch für Schulungen im Bereich behindertengerechter Hygiene genutzt werden können.

Mit einem Festakt im Gasthof Ederer am Weizberg wurde die Feier fortgesetzt. Die bisherigen Präsidenten erläuterten in kurzen Statements die wichtigsten Projekte und Highlights aus diesen 10 Jahren. Distriktsgovernor Arno Kronhofer bedankte sich in sehr persönlichen Worten für die außergewöhnlichen Leistungen des Clubs, sowohl regional als auch international. Besonderer Dank ging an Herbert Ederer den Gründungspräsidenten und „Motor“ des Clubs. Iris Thoshold betonte die Wichtigkeit unbürokratischer und rascher sozialer Hilfe für die Region Weiz. Viele weitere Vertreter befreundeter Clubs, darunter des Partnerclubs aus Hof in Deutschland und auch des Freundschaftsclubs aus Bassano del Grappa in Italien überreichten Geschenke im Sinne finanzieller Beiträge zum 10 Jahresprojekt der Weizer Freunde und zeigten ihre Hochachtung für die umfangreichen Aktivitäten des Clubs in den ersten 10 Jahren.

Die Präsidentin des letzten Jahres Irmgard Prassl wurde vom Governor für ihre besonderen Leistungen im letzten Jahr mit einer rotarischen Auszeichnung belohnt.

Die anschließende „Rotary Night“, ein stimmungsvolles Sommerfest in lockerer Atmosphäre war heuer dem Motto „steirisch guat“ gewidmet. Rund 270 Gäste konnten von Moderatorin Angelika Ertl-Marko begrüßt und durch den Abend geführt werden. Erwin Eggenreich bedankte sich für das große soziale Engagement des Rotary Clubs Weiz. Für die musikalische Unterhaltung sorgte mit der Knöpferl-Streich die beliebteste Volksmusikgruppe der Steiermark im Jahr 2016. Im Zuge dieses Sommerfestes kam es auch zur offiziellen Präsidentschaftsübergabe von Irmgard Prassl an Werner Zierler. Auch für den Rotaract-Club Weiz wurde die Präsidentschaft von Claudia Braunstein an Lukas Lassbacher übergeben.

Mehr unter https://www.rotary.at/clubs/150_rc_weiz/