Das Robbins Power Prinzip: Befreie die innere Kraft

Schluss mit Fremdbestimmung, Frustration und Unsicherheit?

Mit der Freisetzung der verborgenen inneren Kräfte kann jeder lernen, sein Schicksal selbst zu bestimmen.

Anthony Robbins

geboren in Azusa (Californien), ist heute laut Forbes einer der 20 einflussreichsten Persönlichkeiten der USA und anerkanntesten Persönlichkeitstrainer weltweit.

Die erfolgreichsten Menschen aus 43 Nationen, aus der ganzen Welt, besuchen jährlich seine Live Seminare, um die Qualität Ihres Lebens zu verbessern. Anthony Robbins war und ist Berater von Präsident Bill Clinton, Mitgliedern von zwei königlichen Familien, Abgeordneten des Parlaments, professionellen Athleten und Geschäftsführern der 500 größten Firmen in den USA. Er ist ebenso im Beratungsausschuss des Gesundheits- und Forschungsamtes der Vereinten Nationen. Er ist Autor von drei internationalen Bestsellern, diese wurden weltweit in 14 Sprachen übersetzt: „Das Powerprinzip. Grenzenlose Energie“, „Das Robbins Power Prinzip“ und „Das Prinzip des geistigen Erfolges“. Dazu kommt „Personal Power“, – das meist verkaufte Audioprogramm aller Zeiten – mit mehr als 25 Millionen verkauften Exemplaren weltweit – in weniger als 5 Jahren.

Das Robbins Power Prinzip: Befreie die innere Kraft Taschenbuch
Das Robbins Power Prinzip: Befreie die innere Kraft Taschenbuch

Robbins? Lebenslauf ist eine typische Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Geschichte. Er wuchs in einer billigen Wohngegend in einem Vorort von Los Angeles auf und wurde schon mit siebzehn aus seinem Elternhaus weggeschickt, weil er ?zu wild? war. Doch schnell fand er seine erste Berufung: Verkaufen. Diese Laufbahn, gepaart mit einem Riesenhunger auf Bücher über persönliches Wachstum (über siebenhundert las er davon innerhalb weniger Jahre), brachte ihn bald ins Seminargeschäft, wo er zunächst für einen bekannten Motivationsredner die Eintrittskarten verkaufte. Obgleich ihn seine bemerkenswerte Fähigkeit, bei so gut wie jedem eine Eintrittskarte an den Mann ? respektive an die Frau ? zu bringen (er brach damit in den ersten Monaten alle Verkaufsrekorde), sehr bald aus seiner Vierzig-Quadratmeter-Wohnung in eine Einkommensklasse katapultierte, die jenseits von allem lag, was er sich erträumt hatte, zeigte sich seine wahre Bestimmung jedoch erst, als er mit seinen eigenen Seminaren anfing. Es war Anfang 1983, als Robbins erstmals mit NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren), in Berührung kam. Nach einer nur kurzen Einführung in die Prinzipien des NLP verbreitete Robbins die Technik über die Radio- und Fernsehstationen in ganz Kanada und schließlich auch in den Vereinigten Staaten. Für die Wunder seiner neuen ?Technologie der Veränderung? rührte er die Werbetrommel. Er war sich seiner Fähigkeit, Veränderungen zu bewirken, so sicher, dass er dann öffentlich Psychiater ansprach (viele von ihnen reagierten auf seine Behauptungen mit Skepsis und sogar Empörung) und sie um eine Gelegenheit bat, mit ihren härtesten Fällen live vor Publikum zu arbeiten. Als er die Schlangenphobie einer Frau innerhalb einer Viertelstunde kuriert ? eine Phobie, die ihr Psychiater schon sieben Jahre lang behandelte, schreibt er: ?Ich bin wie ein Berserker durchs Land gestürmt und habe demonstriert, wie schnell sich Veränderungen ereignen können.? Er bot sogar therapeutische Einzelsitzungen an, zuerst für $500, dann für $1000, und schließlich für $5000 pro Stunde (?Transformation in garantiert einer Sitzung?) und verkündete: ?Wenn Sie Ihren Therapeuten öfter als zwei Mal aufsuchen, dann hat er keine Integrität.? Unter Verweis auf seine eigene Lebensgeschichte als einem Beispiel eines Engagements für Veränderungen wie er es lehrt, fordert er andere direkt und ganz unverblümt auf, nach ihrem höchsten Potenzial zu streben, und ganz offensichtlich ist seine Leidenschaft für ein Leben auf …

markusflicker

Fotografie // Bildbearbeitung // Workshops // Reisen // Blog

Kommentar verfassen

Next Post

Work Hard! Play Hard!

Fr Jul 12 , 2019
Es war wieder höchste Zeit für ein neues Tattoo, nur welches?! Seit einiger Zeit begleitet mich dieser Spruch, welchen ich in einem Podcast hörte. Work Hard Arbeite täglich und hart an dir! Täglich! Hart! Arbeite hart an deinen Zielen und erreiche sie! Play Hard Party hard und lass es krachen. […]
Work Hard! Play Hard!
%d Bloggern gefällt das: