Requisiten: Neues Shootingzubehör – ab jetzt wird scharf geschoßen

Ich hab ja immer wieder coole Filmplakate oder tolle Composings gesehen wo halt auch diverse Waffen zu sehen waren. Mit Schwerter geht das recht einfach – da nehme ich meistens einen Stock – oder ein Einbeinstativ als Platzhalter. Das Schwert selbst wird dann mittels Bildbearbeitung eingebaut. Bei Schußwaffen ist das wegen der Fingerstellung und Haltung der Arme nicht mehr so einfach.


1x Electric AirSoft Combat Zone RS2
2x Soft-Air Walther P22 Cal. 6 mm BB, Energie < 0,08 Joule

Eines gleich mal vorweg! Das sind keine echten Waffen – nur Spielzeug – mehr oder weniger…

Mal sehen, wie ich die Dinger in Zukunft in Shootings einbauen kann… 😉

Nachtrag: Mal zur Geschichte…
Ich ging in ein Jagd Geschäfft – neben mir ein Herr, der gerade ein paar Hemden usw kaufte. Der war gerade am einpacken – die Verkäuferin sah mich an und fragte: "Was kann ich für sie tun?" Ich: "Ich brauch Waffen! Viele Waffen!" Das Gesicht des Typen neben mir kannst du dir ja vorstellen… 😉 Dann hab ich der netten Dame eh erklärt, dass ich die Teile nur als Requisiten brauche. Die Situation war dann ehr klar.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: